• Bitte bringen Sie bei jedem Besuch die Versichertenkarte
    ihrer aktuellen Krankenkasse mit.

  • Bringen Sie bitte ebenso zur Untersuchung ihre neuste Brille mit.
    Falls Sie Kontaktlinsen tragen bzw. Augentropfen verwenden,
    bringen Sie diese auch mit, sowie eine aktuelle Medikamentenliste
    und ggf. vorliegende Befunde.

  • Falls eine Augenhintergrunduntersuchung notwendig ist,
    werden Sie pupillenerweiternde Augentropfen bekommen.
    Die ist unter anderem der Fall bei Diabetischen Kontrollen
    und bei Voruntersuchungen zu einer geplanten Operation.
    Sie werden nach der Untersuchung zwei bis drei Stunden
    verschwommen sehen und dürfen in dieser Zeit kein Fahrzeug führen.